kostenloser Versand nach DE ab 35,- € • Natürliche Zutaten • 100 % Bio & vegan

Tempeh

Unsere drei leckeren Sorten

Tempeh ist ein fermentiertes Sojabohnenerzeugnis und eine ideale Alternative zu Fleischprodukten. Es hat einen hohen Protein-und Ballaststoffgehalt ist vegan und glutenfrei und passt perfekt zu Salat, Gemüse, Reis, Pasta, Wraps und vielem mehr.

In nur fünf Minuten kann man es in der Pfanne knusprig braten und genießen. Wir bieten unseren Tempeh in drei Geschmacksrichtungen an; „Asian Curry Style“, „Italian Supreme“ und „Big Fat Greek“. Wir nutzen Sojabohnen aus Österreich und stellen ihn in Handarbeit her. Außerdem ist er bio-zertifiziert. Hier finden Sie ein paar Tipps zur Zubereitung und einige Rezeptideen. Guten Appetit.

Zubereitungstipps

Schnelle und leckere Rezeptideen

Tempeh-Spieße mit Zuckerschoten und Erdnussdipp auf einem Salatbett

Zutaten (4 Personen):
2 Packungen Tempeh Asian Curry Style
1 Bund Romana-Salat
1 Bund Möhren
1 Salatgurke
1 Bund Koriander
Dipp:
1 Knoblauchzehe
etwas Ingwer
2 EL Sojasauce
2 EL Honig Saft einer Limette
100 g Erdnussbutter

Zubereitung:
Schritt 1: Gurke, Möhren, Zuckerschoten und den Romana-Salat waschen. Möhren in dünne Streifen schneiden (Alternativ eine Reibe nehmen), Salatgurke in Scheiben schneiden und einzelne Blätter vom Romana-Salat abnehmen und alles zur Seite stellen. Für die Zuckerschoten etwas Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Schoten ca 3 Minuten köcheln lassen. Anschließend in Eis-Wasser abschrecken.
Schritt 2: Für den Dipp Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Beides mit Honig, Sojasauce, Saft einer Limette, Erdnussbutter und etwas Wasser glattrühren.
Schritt 3: Tempeh in Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne mit Öl von allen Seiten knusprig anbraten. Würfel etwas abkühlen lassen und auf Spieße verteilen.
Schritt 4: Tempeh-Spieße mit Salat und Dipp auf einem Teller anrichten und mit Koriander garnieren. Guten Appetit.

Mediterraner Nudelsalat mit knusprigen Tempeh-Dreiecken

Zutaten (4 Personen):
2 Packungen Tempeh Italian Supreme
500 g Farfalle
200 g Cherry Rispentomaten
50 g Rucola
3 EL rotes Pesto
50 g getrocknete Tomaten
2 EL Aceto Balsamico
50 g Pinienkerne

Zubereitung:
Schritt 1: Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten und danach kalt abschrecken.
Schritt 2: Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und den Rucola waschen. Cherry Rispentomaten waschen und halbieren. Getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden.
Schritt 3: Tempeh in Dreiecke schneiden und bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne mit Öl von allen Seiten knusprig anbraten.
Schritt 4: Abgekühlte Nudeln mit Pesto in einer Schüssel vermengen und die übrigen Zutaten dazugeben. Tempeh-Dreiecke auf den Nudelsalat legen und alles mit Aceto Balsamico garnieren. Guten Appetit

Griechischer Salat mit knusprigen Tempeh-Streifen und Joghurt Dressing

Zutaten (4 Personen):
2 Packungen Tempeh Big Fat Greek
1 rote Zwiebel
350 g Cherry Rispentomaten
1 Salatgurke
100 g Oliven, schwarz und grün, entsteint
1 Handvoll Petersilie
1 Aubergine
Dressing:
Saft von einer Limette
200 g griechischer Joghurt
2 Stiele Dill
4 Stiele Petersilie
2 EL Olivenöl, kalt gepresst
2 EL Balsamicoessig, hell
1 TL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:
Schritt 1: Zwiebeln in Ringe schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Die Gurke waschen und in Stücke schneiden. Petersilie und Dill waschen und fein hacken.
Schritt 2: Die Aubergine waschen und in kleine Stücke schneiden. In einer beschichteten Pfanne mit Öl anbraten, bis sie weich ist. Zum Abkühlen zur Seite stellen.
Schritt 3: Für das Dressing die Limette waschen, den Saft auspressen und die Schale abreiben. Dill und Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Alles gemeinsam mit dem griechischen Joghurt, dem Olivenöl und Balsamicoessig verrühren. Mit Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
Schritt 4: Den Tempeh in Streifen schneiden und bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne mit Öl von allen Seiten knusprig anbraten.
Schritt 5: Aubergine, Tomaten, Gurke und Oliven auf einem Teller anrichten und mit den Tempeh-Streifen, Dressing und den Zwiebelringen und einem Rest Petersilie garnieren. Guten Appetit.